26. Dezember 2011

Montagsmonster #52

Wir verabschieden uns mit dem letzten Montagsmonster in diesem Jahr, mit dem die Serie auch endet, bedanken uns bei unseren Lesern und wünschen schon jetzt ein erfolgreiches 2012. Bis nächstes Jahr!











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

21. Dezember 2011

Fröhliche Weihnachten

All unseren Kunden, Freunden und Lesern wünschen wir ein frohes Fest.

19. Dezember 2011

Montagsmonster #51

Phlo hat sich für dieses Jahr eine clevere Tarnung ausgedacht.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

12. Dezember 2011

Montagsmonster #50

Ilios sieht zwar aus wie der Albtraum eines Seemanns, passt jedoch mit seinen nur fünf centimetern Länge leicht in jedes Aquarium.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

5. Dezember 2011

Montagsmonster #49

Lupra ist ein begeisterter Plätzchenbäcker. Wenn er nur über die Anrichte sehen könnte.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

28. November 2011

Montagsmonster #48

Shingo ist der natürliche Fressfeind eines jeden Kohlkopfs.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

21. November 2011

Montagsmonster #47

Bix wechselt unentwegt seine Farbe und produziert sogar bunte Tinte.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

14. November 2011

Montagsmonster #46

Kilpo ist ein hervorragender Flieger und arbeitet gemeinsam mit einer Gruppe Special Force Tauben für den Heimatschutz.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

7. November 2011

Montagsmonster #45

Oddwaig kommt aus dem hohen Norden und ist ein wahrer Albtraumbringer.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

31. Oktober 2011

Montagsmonster #44

Sam ist eine Mischung aus Kürbis und Katze und somit perfekt geeignet um euch allen ein fröhlich schauriges Hallowe'en zu wünschen.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

24. Oktober 2011

Montagsmonster #43

Bayard war zu Lebzeiten für seine aussergewöhnliche Stärke bekannt. Wegen seiner zierlichen Taille bekommt er immer wieder Angebote als Bademodenmodel, doch leider ist er wasserscheu.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

17. Oktober 2011

Montagsmonster #42

Adilo hilft als Nachtwächter im Kaufhaus aus. Seinen sechs wachsamen Augen entgeht nichts und jeder Einbrecher, der ihn sieht, ergreift freiwillig die Flucht.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

10. Oktober 2011

Montagsmonster #41

Crib und Crop teilen sich einen Körper und kein Gehirn, finden jedoch, sie hätten es schlimmer treffen können.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

3. Oktober 2011

Montagsmonster #40

Xerxes sieht man es vielleicht nicht an, doch er ist ein begnadeter Pianist. Wir fragen uns auch, wie er das macht.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

26. September 2011

Montagsmonster #39

Timo liebt das Kino. In Science-Fiction-Filmen sitzt er stets in der ersten Reihe und schaufelt sich gebannt Popcorn in den Mund.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

19. September 2011

Montagsmonster #38

Krips ist ein altgewordener Filmstar und stand schon in einigen Horrorstreifen vor der Kamera.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

12. September 2011

Montagsmonster #37

Juven stammt aus einer marokkanischen Sandkäfer-Großfamilie, die er jedes Jahr im Herbst besucht.










Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

5. September 2011

Montagsmonster #36

Sokrates wäre eigentlich das heutige Montagsmonster gewesen. Leider bekam Quirpo Hunger. Böses Monster.












Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

3. September 2011

Logo für Menschenrechte mitbestimmen

Auf humanrightslogo.net wird noch bis zum 17. September nach einem Logo für Menschenrechte gesucht und jeder hat die Chance mit abzustimmen.

29. August 2011

Montagsmonster #35

Conna stammt aus Hawaii und arbeitet dort an einer Strandbar. Ihre Spezialität ist das Öffnen von Kokosnüssen mit dem Schnabel.












Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

22. August 2011

Montagsmonster #34

Gisela ist sehr modebewusst und wechselt ihre Hautfarbe gemäß den aktuellen Trendfarben der Saison.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

17. August 2011

Cartoon #01

Da viele unserer Projekte und die unserer Klienten im Moment noch in der Entstehungsphase sind, gibt es zur Zeit nur wenig Neues zu präsentieren. Daher wollen wir die Flut an Montagsmonstern mit einem kleinen Cartoon auflockern.

Viel Spaß!

15. August 2011

Montagsmonster #33

Quiqueg lebt immer in Meeresnähe und lässt sich gerne von Schwemmholz von einer Insel zur nächsten tragen.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

8. August 2011

Montagsmonster #32

Wenzeslaus ist staatlich geprüfter Lindwurm.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

1. August 2011

Montagsmonster #31

Jegor wurde in den 90ern als Äffchen in den Weltall geschossen, kahm aber ein wenig verändert wieder nach Hause. Seither lebt er glücklich als Maskottchen einer kleinen UFO-Raststätte auf dem Land.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

25. Juli 2011

Montagsmonster #30

Magnus ist ein kleiner Feuerdrache, lebt in einer kuschelig warmen Höhle auf Island und heizt dort die Geysire auf.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

18. Juli 2011

Montagsmonster #29

Josch kennt wohl jeder von uns, auch wenn ihn kaum einer zuvor zu Gesicht bekommen hat. Er liebt es in Wäschebergen zu wühlen und nimmt sich dabei gerne das eine oder andere Souvenir mit: am liebsten einzelne Socken.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

11. Juli 2011

Montagsmonster #28

Devi ist Schlafwandler und hat mit seinen nächtlichen Wanderungen schon für den einen oder anderen Schrecken gesorgt.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

4. Juli 2011

Montagsmonster #27

Fergus liebt es aufzufallen, deshalb arbeitet er am Wochenende im Aquarium und erschreckt dort gelegentlich ein paar Besucher.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

30. Juni 2011

Vektor-Kirschen



Wir lieben Kirschen, denn sie sind nicht nur ausserordentlich schmackhaft sondern auch hübsch anzusehn. Deshalb haben wir für euch ein Päckchen frische Kirschen geschnürt und hoffen ihr habt Spaß damit.

Download als EPS, drei separate Objekte
Super geeignet für selbstgedruckte Etiketten, Einladungen, Fotobücher und eben alles, das sommerlich gestaltet werden soll.

27. Juni 2011

Montagsmonster #26

Glimp ist absolut kein Kuschelmonster, sondern braucht seinen Freiraum; sonst fährt er die Krallen aus.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

20. Juni 2011

Montagsmonster #25

Gubloo ist ein Sumpfmonster der ersten Generation: nicht besonders gruselig oder schnell, dafür absolut witzig.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

14. Juni 2011

Montagsmonster #24

Ron wartet seit einer langen Zeit in einem Zoofachgeschäft auf eine nette Familie, die ihn aufnimmt. Leider sind Hundewelpen und kleine Kätzen bei den Kindern die beliebteren Haustiere.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

6. Juni 2011

Montagsmonster #23

Bronko ist ein sehr liebenswerter Zeitgenosse und arbeitet Werktags in der Bibliothek.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

30. Mai 2011

Montagsmonster #22

Quilbdo hätte ein beliebtes Haustier werden können, würde er nicht ständig Haare verlieren. Seine fussligen Hinterlassenschaften findet man praktisch überall: in Ecken, unter Sofas oder auf Schränken.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

26. Mai 2011

Teaser zu Narbenhaut

Zur kommenden Fantasy-Hörspielreihe Narbenhaut von Dane Rahlmeyer wurde kürzlich ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht.


Außerdem durften wir schon mal in den ersten Teil "Ein Instrument der Furcht" reinhören und sind schwer begeistert. Wir freuen uns sehr auf die Veröffentlichung.

Das Cover gibt es bei uns auch als Wallpaper.

23. Mai 2011

Montagsmonster #21

Gwarp liebt Erdbeeren, aber wer tut das nicht? Unglaubliche 25 Stück bekommt sie auf einmal in den Mund und ohne Arme ist sie beim Pflücken auf dem Erdbeerfeld keine große Hilfe.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

16. Mai 2011

Montagsmonster #20

Moris ist jährlicher Veranstalter eines großen Angelwettbewerbs, dessen Ertrag - natürlich - von ihm einbehalten wird.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

9. Mai 2011

Montagsmonster #19

Ivan und Boris sind Zwillinge und ein erfolgreiches Gesangsduo.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

2. Mai 2011

Montagsmonster #18

Belgis sieht gruseliger aus, als sie ist, denn tagsüber knabbert sie genügsam an zarten Gräsern und nachts schwebt sie warm leuchtend über die Wiesen wie ein Glühwürmchen.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

25. April 2011

Montagsmonster #17

Mr. Hopples und Mommono wünschen allen frohe Ostern!.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

18. April 2011

Montagsmonster #16

Pepe wäre gerne Model, findet aber keine passenden Hosen.











Monster-Download:

PNG (ohne Hintergrund)
DIN A 5, 300 dpi, RGB

EPS
RGB, kompatibel ab Illustrator 10

15. April 2011

Big-Digital-Art-Tutorial #05

In diesem fünfteiligen Photoshop-Tutorial zum Thema Digitale Illustration zeigen wir euch, wie aus der einfachen Strichzeichnung einer jungen Frau eine aufwendige Farbillustration wird.

Illustrator: Colin Winkler
Hardware: WACOM intuos 4 L Zeichentablett
Software: Adobe CS 4 Photoshop


Teil 5 / Lippen
Im letzten Teil unserer Tutorialreihe beschäftigen wir uns mit dem Zeichnen der Lippen und mit dem Postprocessing in Photoshop.

Aus unserer anfänglichen Strichzeichnung entstand im Laufe der letzten Tutorials eine fast fertige Illustration. Nun wollen wir uns dem letzten noch unfertigen Bereich widmen: den Lippen.



Schritt 1 - Grundlage
Als erstes übermalen wir die von der Vorzeichnung übrig gebliebenen Zähne und färben auf einer neuen Ebene die Lippen in einem gewünschten Ton (siehe Teil 1).


Dann zeichnen wir mit einem dunkleren rot, das wir mit dem Pipetten-Werkzeug direkt aus dem Bild holen, die für Lippen typischen kleinen Fältchen. Ihr Schwung und ihre Richtung spiegeln die genaue Form der Lippen wieder und sollten deshalb nicht willkürlich gezogen werden. Wir empfehlen auch hier, sich an einem realen Beispiel zu orientieren.

Anschließend mattieren wir das Glanzlicht aus unserer Vorzeichnung und modellieren weich Licht und Schatten. Zu Beginn war das vereinfachte Glanzlicht noch hilfreich, um die grundsätzliche Form und die Licht-Schatten-Situation der Lippen fest zu halten. Aber nun, da wir konkreter werden und die Lippen genauer definieren wollen, stört dieses Überbleibsel der Vorzeichnung.



Schritt 2 - Licht und Glanz
Im nächsten Schritt verfeinern wir die Details. Wir modellieren all die kleinen Strukturen, Erhöhungen und Vertiefungen aus, indem wir mit einem feineren Pinsel Licht und Schatten setzen. Zudem geben wir dem Ganzen etwas mehr farbliche Vielfalt und bringen ein wenig bläuliches Lila und Rotviolett unter. Bei unseren Lichtverhältnissen erscheint die Unterlippe heller als die Oberlippe und so kommt dort die Lichtfarbe mehr zum Einsatz.

Dann zeichnen wir mit einem sehr hellen Rosa die Glanzstellen, die wir stellenweise mit purem Weiß erweitern. Die Ausdehnung und Randschärfe der Glanzstellen ist abhängig von der Feuchtigkeit der Lippen. Alleine mit der Art und Weise, wie man die Glanzstellen anlegt, lässt sich die Wirkung der Lippen sehr verändern.



Schritt 3 - Die Zähne
Wir beginnen die Zähne mit einem dunkleren Violett und natürlich auf einer eigenen Ebene. So können wir einfacher Korrekturen vornehmen, indem wir zum Beispiel die Deckkraft der Ebene verringern, sollten uns die Zähne zu hell erscheinen. Ist die Form der Zähne angelegt, verfeinern wir diese anschließend auf einer weiteren Ebene und hellen den unteren Bereich der Zähne ein wenig auf. Den Abschluss machen wir mit einer etwas helleren Farbe, mit weniger Sättigung.


Nun ist auch die Mundpartie fertig und wir haben unser Bild fast vollendet. Nur ein paar Kleinigkeiten fehlen noch.



Schritt 4 - Letzte Details
Wir setzen noch Licht und Glanz im Bereich der Kleidung und verstärken an einigen Stellen die Schatten, indem wir jeweils mit der örtlichen Farbe auf einer neuen Ebene (Füllmethode: Multiplizieren) noch einmal darüber gehen (siehe auch Teil 3).


Dann erstellen wir wieder eine neue Ebene und weisen ihr dieses Mal die Füllmethode "Linear abwedeln (Hinzufügen)". Auf dieser Ebene können wir nun den Effekt von überstrahlendem Licht (bloom) setzen. Dazu nehmen wir eine helle, klare Farbe und malen mit einem sehr breiten Pinsel (Härte 0%, 50% Deckkraft) großzügig über ausgewählte Lichtkanten. Man erkennt dabei sicherlich sehr schnell, welchen Effekt dies für das Bild hat und die Anwendungsmöglichkeiten. Wir raten aber, es mit dem Bloom-Effekt nicht zu übertreiben und nicht irgendeine, sondern für gewöhnlich nur eine angepasste Gegenstandsfarbe dafür zu verwenden.



Schritt 5 - Postprocessing
Ist unser Bild im Grunde fertig, bleibt uns nur noch ein letzter Schritt, um das Bild abschließen zu können: das Postprocessing. Damit ist eine Nachbearbeitung gemeint, in der man nochmals genau die Farbigkeit des Bildes oder nur einzelner Bildbereiche optimiert, die Helligkeit und den Kontrastwert anpasst, oder auch noch den einen oder anderen Effekt anwendet.

TIPP: Eine Möglichkeit bieten uns die Gradationkurven. Mit dieser Bildanpassung können wir nicht nur einzelne Hell-Dunkel-Bereiche in ihrer Helligkeit, sondern auch Farbbereiche in ihrer Farbigkeit verändern. Es sieht zu Beginn vielleicht etwas kompliziert aus, aber nach ein paar Experimenten beherrscht man diese Option, die man nicht nur am Ende, sondern auch während des Malprozesses einsetzen kann, um das Bild anzupassen. Wichtig ist hierbei nur, sehr vorsichtig mit den Kurven umzugehen. Eine zu extreme Kurve kann das Bild schnell negativ beeinflussen.



Fertig!
Nun ist unsere Illustration fertig. Wir hoffen, dass wir euch in unserem großen Digital-Art-Tutorial für Photoshop einiges zeigen konnten, das euch bei der Arbeit an eigenen Artworks hilfreich ist und wünschen euch noch viel Spaß und gutes Gelingen.



***


Arbeitsaufwand: 9 Stunden
Ebenen-Counter: 128
Kostenkalkulation: ab 280 €

Big-Digital-Art-Tutorial - Teil 1
Big-Digital-Art-Tutorial - Teil 2
Big-Digital-Art-Tutorial - Teil 3
Big-Digital-Art-Tutorial - Teil 4

Das Wallpaper zum Tutorial findet ihr HIER.